Wie werden die Beamer bei uns getestet?

Die Beamer werden in unserem Heimkino „Kinoschmiede“ auf Herz und Nieren geprüft. Das relativ kleine Kino mit 12qm ist ideal für die Beamer-Vorführung geeignet. Der abgedunkelte anthrazit-schwarze Kellerraum sowie das verdeckte Kellerfenster lassen kein Streulicht zu. Die Rahmenleinwand Marke "Eigenbau" mit einer Diagonalen von 120cm ist mit der "Blackout" Projektionsfolie von Rabenring bespannt - optimale Bedingungen also für gute Bildqualität. An der Heimkinodecke wurde die flexible Beamerhalterung MyWall H16-1L installiert, so dass ein Beameraustausch problemlos möglich ist.