Zu einem stimmigen Heimkino-Ambiente gehören insbesondere passende Kinosessel. Bequeme Sessel, auf denen man auch mal Filme mit Überlänge genießen kann, ohne ständig auf den Sitzen hin und her rutschen zu müssen. Bei der Wahl der geeigneten Sitzgelegenheit gibt es nicht nur hinsichtlich des Preises Unterschiede. Auch Bequemlichkeit und Ausstattungsmöglichkeiten wie beispielsweise Ablageflächen für Snacks und Getränke spielen eine Rolle. Damit ihr in eurem späteren Heimkino auch längere Film-Sessions in vollen Zügen genießen könnt, solltet ihr euch bei der Wahl der Kinosessel folgende Dinge überlegen:

Was ist mir in puncto Bequemlichkeit besonders wichtig?
Möchte ich die Beine hochlegen können?
Welche Farbe soll die Kinobestuhlung haben, damit sie in das Gesamterscheinungsbild passt?
Aus welchem Material sollen die Sitze sein?
Wie hoch dürfen die Rückenlehnen der Sitze maximal sein, damit mich der Surroundklang noch optimal erreicht?
Was ist mir bei der Ausstattung der Kinositze wichtig (Getränkehalter, Snackablage)?

Gerade in puncto Bequemlichkeit und Funktionsumfang gibt es Differenzen. So bieten klassische Sessel aus dem Kino selten eine verstellbare Rückenlehne oder gar eine Beinauflage. Dafür sind in vielen Fällen Getränkehalter bereits integriert. Wir haben Sitzgelegenheiten fürs Heimkino der verschiedenen Preisklassen zusammengestellt, angefangen von der sparsamsten Variante bis hin zur Luxus-Lösung:

Der Klassiker: Original Bestuhlung aus dem Kino

Viele Kinos bieten ihren Gästen an, bei Umbauaktionen die alten Kinositze abzuschrauben und mit nach Hause zu nehmen – entweder gegen ein geringes Entgelt oder sogar kostenlos. Gerade Kinosessel aus den vorderen Reihen sind aufgrund der ungünstigen Sitzposition unbeliebt und daher kaum abgenutzt. Es lohnt sich also die Augen und Ohren nach Modernisierungsarbeiten der Kinos in eurer Umgebung offen zu halten. Nicht selten geben Kinos geplante Umbauaktionen in der regionalen Presse oder auf dem eigenen Internetauftritt bekannt. Vielleicht kennt ihr aber auch Leute, die in einem der Kinos in eurer Nähe arbeiten. Die können euch dann sicherlich rechtzeitig Bescheid geben.

Kinosessel über Ebay Kleinanzeigen

Ebay Kleinanzeigen ist der ideale Marktplatz, um originale Kinobestuhlung zu ergattern. Die Auswahl an Kinosesseln ist riesig. Ständig kommen neue Angebote hinzu, so dass ihr relativ schnell einen Verkäufer in eurer Umgebung findet. Die meisten Anbieter haben ihre Kinosessel nach der oben beschriebenen Methode bekommen und bieten diese bei Ebay Kleinanzeigen für 50-100 € das Stück oder auch im Set an. Falls also keines der Kinos in eurer Nähe in naher Zukunft umgebaut wird, könnt ihr originale Kinosessel am besten dort erstehen. Ihr solltet auf jeden Fall versuchen, mit den Verkäufern zu feilschen. Die meisten von ihnen haben ihre Kinosessel nämlich selbst kostenlos aus Kinos abgebaut und sind bereit, euch mit dem Preis entgegen zu kommen.

Kinobestuhlung unserer „Kinoschmiede“

In unserem Heimkino „Kinoschmiede“ haben wir zwei Sitzreihen integriert. Die erste Sitzreihe besteht aus vier Kinosesseln, die ich über Ebay Kleinanzeigen gekauft habe. Die hintere Sitzreihe besteht aus einem Loveseat (Duo Seat) – diesen Wunsch konnte ich meiner Frau nicht abschlagen. Den Loveseat habe ich von einer Firma, die sich auf das Neubeziehen von originaler Kino- und Theaterbestuhlung spezialisiert hat. Gerade wenn ihr gerne Filme mit eurem Partner zusammen anschaut, kann ich euch einen Loveseat wärmstens ans Herz legen.

Kinocouch als Alternative zu Kinositzreihen

Vor dem Loveseat hatte ich übergangsweise eine kleine schwarze Ledercouch als hintere Sitzreihe auf dem Heimkino-Podest stehen. Falls ihr jemandem im Bekanntenkreis kennt, der noch ein schickes Sofa übrig hat, dann kann dies eine durchaus bequeme Alternative zum klassischen Kinosessel sein. Der Nachteil einer Couch gegenüber Kinositzen ist allerdings, dass Getränkehalter nicht so leicht angebracht werden können und im Regelfall auf eine Beinablage verzichten werden muss. Außerdem nimmt eine Couch wesentlich mehr Raum ein und ist unflexibler in der Aufstellung als die Kinosessel-Variante. Ob ein Sofa mit originalen Kinositzreihen in puncto Ambiente mithalten kann ist natürlich Geschmackssache. Ich persönlich finde es toll, mich mit mehreren Freunden auf die Couch zu lümmeln und einen geselligen Filmabend mit Cola und Popcorn zu genießen.

Kinosessel der Luxusvariante

Wenn Geld keine Rolle spielt, könnt ihr natürlich auch zur High-End Luxusvariante greifen. Individuell angefertigte Kinosessel mit verstellbarer Rücken- und Beinlehne, Getränkehalter, Snackablage und eingebauten Knöpfen zur Steuerung der elektronischen Heimkino-Komponenten kosten dann aber auch schnell ein kleines Vermögen. Dafür müsst ihr dann keine Kompromisse eingehen und könnt die Kinosessel nach euren Wünschen gestalten lassen.

Über den Autor

Liebt Big Kahuna Burger über alles und scheut sich nicht davor, auch mal in Bermudas und quietschbunten T-Shirts durch die Stadt zu laufen. Seine Leidenschaft gilt spannenden Filmen mit tollen Charakteren, witzigen Dialogen und einer mitreißenden Geschichte. Er kann es kaum erwarten, dass Quentin Tarantino seinen neuesten Film in die Kinos bringt.

Ähnliche Beiträge